Beträge an Rentenversicherungsunternehmen außerhalb der Niederlande möglich?

Posted on

Sie sind ein Arbeitnehmer, der zuvor in einem anderen Land beschäftigt war und dort eine Rentenversicherung bei einem dortigen Rentenversicherungsunternehmen abgeschlossen hat. Sie möchten diese Versicherung gern in den Niederlanden fortführen, ist dies möglich?

Ja, das ist möglich, aber die von Ihnen gezahlten Prämien sind in den Niederlanden nicht von der Steuer absetzbar. In den Niederlanden gilt, dass Sie von Ihrem in den Niederlanden erzielten Einkommen nur die Beiträge absetzen können, die an niederländische Rentenversicherungsunternehmen gezahlt werden.

Gibt es Ausnahmen? Ja, die gibt es immer. Sollte die 30%-Regelung auf Sie zutreffen, könnten Sie sich die Genehmigung zur Weiterzahlung der Rentenversicherung an ein Unternehmen außerhalb der Niederlande beim Finanzamt einholen und die Beiträge dann über die Gehaltsabrechnung von Ihrem zu versteuernden Einkommen absetzen.

Die zu erfüllenden Voraussetzungen werden vom Finanzamt bestimmt. Kriterien, wie die Dauer der Rentenversicherung vor Ihrem Eintreffen in den Niederlanden sowie die Versicherungsart sollten im Einklang mit dem niederländischen Gesetzen stehen. Die Dauer der Beitragszahlung an die Rentenversicherung unter diesen genehmigten Umständen beträgt maximal fünf Jahre.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie in dieser Angelegenheit Unterstützung benötigen.